Schollen - Lasagne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.03.2007 465 kcal



Zutaten

für
4 Fischfilet(s) (Schollenfilets)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
2 Stange/n Porree, (ca 400g)
3 Tomate(n), (ca 250g)
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1 Zehe/n Knoblauch
20 g Butter
200 g Käse (junger Gauda, 4 Scheiben)
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Porree in feine Ringe schneiden. Die Tomaten überbrühen, abziehen und klein schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Das Gemüse 5 bis 6 Minuten unter ständigen Wenden dünsten. Petersilie hacken und Schnittlauch in Ringe schneiden. Beides zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Eine flache Auflaufform mit Knoblauch ausreiben, buttern; auf den Boden etwas Gemüse geben. Darauf ein leicht gesalzenes Schollenfilet legen und wieder ein paar Löffel Gemüse darauf verteilen. Dann wieder ein Schollenfilet und so weiter. Zum Schluss eine Schicht Gemüse. Ein paar Butterflöckchen obenauf setzen. Die Form in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und ca. 15 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten der Garzeit den in Streifen geschnittenen Gauda gitterartig über das Gemüse legen und schmelzen lassen. Beilage: Baguette (ich nehme gerne Baguette zum Fertigbacken, und schneide es ein paar mal ein, fülle die Einschnitte mit Knoblauchbutter und backe das Baguette nach Anweis

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mueckepieks

Heute zum erstenmal gekocht .Alle begeistert wird wieder gekocht

17.10.2020 16:50
Antworten
whooly

Danke, es freut mich, daß es dir geschmeckt hat lg Whooly

24.08.2017 13:10
Antworten
löwewip

Hallo Whooly, heute habe ich deinen Lasagne-Vorschlag versucht und dafür reichlich Lob geerntet, das ich hier an dich weiter geben will.- Es schmeckte super lecker!!! Ich habe mich ziemlich genau an dein Rezept gehalten, lediglich die Form habe ich nicht mit Knoblauch ausgerieben sondern ihn fein gehackt auf den Boden der gebuttereten Auflaufform verteil. - Wir lieben Knoblauch !! Auch hatte ich so feine, dünne Filets, dass ich die doppelte Menge einlegte, 3 Lagen Scholle, 4 Lagen Gemüse. Und dazu das frisch gebackene Knoblauchbutter-Baguette -- Es schmeckte himmlich gut !! Lieben Dank für Rezept. Ein Foto folgt. LG löwewip

29.01.2017 17:25
Antworten