Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2008
gespeichert: 93 (0)*
gedruckt: 661 (5)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,55/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
2 EL Paniermehl
1 EL Paprikapulver, süß
  Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl
  Für das Gemüse:
Möhre(n) (Sorte Violett)
Möhre(n)
Petersilienwurzel(n)
1 TL Butter
  Salz und Pfeffer
1 EL Schnittlauch, in Röllchen
  Für die Sauce:
Möhre(n)
Petersilienwurzel(n)
80 ml Sahne
80 ml Milch
60 ml Weißwein, trocken
1 EL Gelee, Quitten-
1/2  Zitrone(n), den Saft
  Cayennepfeffer
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren und Petersilienwurzel mit dem Sparschäler abziehen, in kochendem Wasser ca. 5-10 Minuten blanchieren, bis die Wurzeln bissfest gar sind. Eine Möhre und eine Petersilienwurzel würfeln, die anderen längs halbieren.

Für die Sauce die gewürfelten Wurzeln mit Zugabe von Sahne, Milch und Wein pürieren. Mit Quittengelee, Zitronensaft, Cayennepfeffer und Salz abschmecken.

Butter in einer Pfanne schmelzen, die halbierten Wurzeln darin schwenken und mit Pfeffer und Salz würzen.

Hackfleisch mit den Zutaten gut vermischen und den Teig in daumengroße Röllchen formen. In heißem Olivenöl braten, die Röllchen dabei öfter wenden, damit sie schön gleichmäßig gebräunt werden.

Einen Saucespiegel auf die Teller gießen und die Cevapcici mit dem Wurzelgemüse dekorativ hineinsetzen. Schnittlauchröllchen darüber verteilen. Als zusätzliche Beilage passen Spätzle oder Tagliatelle gut dazu.