Fleisch
Hauptspeise
Auflauf
Schwein
Kartoffeln
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Bratkartoffel - Auflauf mit Kasseler

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 10.09.2008 720 kcal



Zutaten

für
1,2 kg Kartoffel(n), fest kochende
3 m.-große Zwiebel(n)
Butterschmalz oder Olivenöl
500 g Kasseler (Nackenstück), ausgelöstes, am Stück
200 g Schmand oder Crème fraiche
200 g Käse (Gouda), geriebener
1 TL Majoran
½ Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer
⅛ Liter Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
720
Eiweiß
46,12 g
Fett
39,54 g
Kohlenhydr.
43,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Dann schälen und abkühlen lassen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Die Kartoffeln in heißem Butterschmalz oder Olivenöl in einer großen Pfanne goldbraun braten. 2/3 der Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Die Bratkartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Kasseler trocken tupfen und würfeln. Mit den übrigen Zwiebeln rundum anbraten. Nun 1/8 l Wasser und den Schmand unterrühren. Aufkochen lassen und die Hälfte vom Käse darin schmelzen. Mit Pfeffer, Majoran und evtl. Salz abschmecken.

Die Hälfte der Bratkartoffeln in eine gefettete Auflaufform füllen. Die Hälfte der Kasseler - Käsesoße darauf verteilen. Den Rest Bratkartoffeln und erneut Kasseler - Käsesoße ebenso einschichten. Den Rest Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

E - Herd: 200°C
Umluft: 175°C
Gas: Stufe 3

Den Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und darüber streuen. Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bimmel

Heute gekocht, einfach in der Zubereitung und deftig lecker. Vielen Dank für das Rezept!

25.10.2012 20:10
Antworten
Ethienne

Der Bratkartoffelauflauf war sehr lecker und schön deftig! Ganz nach meinem Geschmack. Meine Familie war begeistert. Ich habe noch zwei Scheiben Chester-Scheiblettenkäse in der Sauce mitgeschmolzen... Hmm lecker!! Ich freue mich, als erster das Rezept bewerten zu können, das wird es bei uns definitiv öfter geben!! Danke!

03.04.2012 23:11
Antworten