Bewertung
(92) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
92 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2008
gespeichert: 4.813 (2)*
gedruckt: 14.498 (49)*
verschickt: 169 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Sauerkraut
Kartoffelknödel oder Semmelknödel, selbstgemacht oder Fertigprodukt
Zwiebel(n)
Ei(er)
200 g Crème fraîche
100 ml Milch
100 g Käse, geriebener
1 Tasse Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Knödel, wenn nicht selbstgemacht, nach Packungsangabe zubereiten, unter kaltem Wasser abschrecken, aus dem Kochbeutel lösen und halbieren.

Sauerkraut in ein Sieb geben und kurz abspülen. Mit einer Tasse Gemüsebrühe zum Kochen bringen, mit etwas Salz und Zucker würzen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen und nochmals abschmecken.

Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, in reichlich Öl in der Pfanne anbraten.

Eier, Milch und Crème fraîche verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Eine Auflaufform ausfetten, das Sauerkraut einfüllen und die Knödelhälften in gleichmäßigen Abständen darauf setzen. Die Eiermilch über Knödel und Kraut gießen, die Zwiebeln darauf verteilen und alles mit dem Käse bestreuen.

Im Ofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen, bis der Käse und die Eiermasse goldbraun und knusprig sind.