Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.09.2008
gespeichert: 229 (1)*
gedruckt: 1.000 (10)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.03.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Nudeln
 n. B. Wasser (Salzwasser)
1 Glas Sauerkirschen (720 ml)
25 g Speisestärke
100 g Zucker
Zitrone(n), unbehandelt, die Schale davon
Ei(er)
300 g Magerquark
250 g Schlagsahne
2 Pck. Vanillezucker
10 g Mandel(n), gehackte
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in kochendem, leicht gesalzenem Wasser ca. 9 Min. garen, abgießen. Die Kirschen auf ein Sieb gießen, den Saft auffangen. Speisestärke und 5 bis 6 EL Kirschsaft glatt rühren.

Den restlichen Saft, 2 EL Zucker und die Zitronenschale aufkochen. Speisestärke einrühren, einmal kurz aufkochen lassen und die Zitronenschale entfernen. Die Kirschen zufügen.

Die Eier trennen. Quark, Sahne, Eigelb, den restlichen Zucker und Vanillezucker verrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben.

Die Nudeln vorsichtig untermischen. Nudeln und Kompott in eine gefettete, ofenfeste Form geben und mit gehackten Mandeln bestreuen. Backzeit: ca. 30 Min. bei 200°C. Schmeckt auch prima als Dessert!