Garnelen - Hähnchen - Chili - Pfanne


Rezept speichern  Speichern

mit Süßkartoffeln oder Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 08.09.2008



Zutaten

für
15 g Ingwer, geschält, fein gehackt
3 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
2 Chilischote(n), längs halbiert, entkernt, quer in feine Streifen geschnitten
1 Paprikaschote(n), rot, fein gewürfelt
1 Paprikaschote(n), grün, fein gewürfelt
500 g Hähnchenbrustfilet(s), in Streifen geschnitten
12 Garnele(n), Black Tiger, mit Schale, ohne Kopf
4 EL Öl, (Erdnussöl)
2 EL Aceto balsamico
1 Limette(n), den Saft
Salz
Pfeffer
Zucker
2 EL Basilikum, in Streifen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Wok erhitzen und das Erdnussöl einlaufen lassen. Darin die Garnelen pro Seite 2 Minuten braten und heraus fischen.
Ingwer, Knoblauch, Chili und Paprika bei mittlerer Hitze 2 Minuten anschwitzen. Mit dem Balsamico ablöschen. Das Hähnchenfleisch samt Zitronensaft zufügen, 1 Minute pfannenrühren, salzen und pfeffern, bei schwacher Hitze 5 Minuten garen.
Kurz vor dem Garende die Garnelen untermengen, das Ganze mit einer Prise Zucker abschmecken und die Basilikumstreifen unterheben.

Dazu gekochte Süßkartoffeln oder Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MissSunny24

Also ich weiß nicht. hab mich genau ans Rezept gehalten und es hat nach nichts geschmeckt außer scharf wegen den chili..... sorry nicht unser Geschmack. Aber jedem schmeckt es halt anders ....

06.02.2020 15:59
Antworten
Elvis8859

Sehr lecker 😋 5 Sterne von uns .foto ist unterwegs

07.01.2017 15:45
Antworten
chewitanja

Hab es mit meinem Freund zusammen gekocht und fanden es auch sehr lecker. Allerdings haben wir etwas mehr Fleisch und die günstigen, kleinen Garnelen genommen. Geht auch sehr gut :)

12.01.2016 20:38
Antworten
Tickerix

Sehr lecker und schnell zubereitet. Gute Kombination der Gewürze.

03.12.2014 15:54
Antworten
stehsegler

Sehr sehr lecker, vielen Dank für diese Rezept!

10.11.2013 20:53
Antworten
LittleSheep86

seeeeeeehr lecker!! Habe das Rezept gestern mit einer Freundin gekocht :o). Wir haben noch etwas Gemüsebrühe mit dazu so das wir etwas mehr Soße hatten und noch braune Champignons. War wirklich lecker :o). LG LittleSheep86

18.11.2012 08:54
Antworten
aalleexx

PS - Wildreis gab es dazu. :-)

23.04.2010 12:12
Antworten
aalleexx

Suuuuuuuuper lecker. Genau unser Geschmack!! Ich war mit dem Balsamico etwas skeptisch, denn das ist nicht wirklich Asiatisch - aber mann! Ist das wirklich lecker gewesen. Mir ist die Pellerei der Garnelen immer etwas zu umständlich, daher haben wir die Garnelen schon geschält genommen. Und dazu dann die lecker asiatische süss-saure Chilisauce. :-( Blieb leider kein Rest mehr übrig. DANKE! *alex*

23.04.2010 12:12
Antworten