Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.09.2008
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 367 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 dicke Zucchini oder 2 dünne
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Karotte(n)
Oliven, schwarze oder grüne, entsteint
 etwas Olivenöl
1 Pck. Saucenpulver für helle Sauce
 evtl. Saucenbinder
2 Beutel Reis (250 g)
 n. B. Wasser (Salzwasser)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini in Scheiben schneiden und dann vierteln. Die Paprika entkernen und mit den geschälten Karotten und Oliven klein schneiden.

Alles in einer großen, am besten Wok-artige Pfanne mit Deckel geben und mit Olivenöl geschlossen für ca. 15 Minuten anbraten. Währenddessen den Reis im Salzwasser kochen.

Die helle Soße nach Angaben anrühren und in die Pfanne mit dem Gemüse und den entstandenen Sud geben. Falls nötig, mit etwas Soßenbinder andicken.

Je nach Wunsch den Reis und das Gemüse getrennt servieren, oder den gekochten Reis in der Pfanne oder große Schüssel zusammen mischen.

Das Gemüse passt auch bestens zu Kartoffelpüree oder Nudeln. Schmeckt wunderbar im Sommer zur Grillzeit.