Bewertung
(18) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2008
gespeichert: 329 (0)*
gedruckt: 3.110 (10)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrustfilet(s)
1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
4 TL Currypulver
1 Schuss Weißwein, trocken
1 Liter Hühnerbrühe
100 g Reis, (Langkornreis)
 etwas Salz und Pfeffer
1 Stück(e) Ingwer, walnussgroß
2 Stange/n Bleichsellerie, (Stangensellerie)
1 Stange/n Lauch
150 g Champignons, frisch (keine Dosenware)
1 Becher Schmand
Mango(s), sehr gut reif (schön weich)
  Öl, (Sesamöl)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrüste in mundgerechte Würfel schneiden und in einem Topf mit Sesamöl kurz anbraten und dann wieder herausnehmen und abgedeckt warm stellen.
Die Zwiebel und den Knoblauch in dem Topf gut glasig andünsten. Den Curry dazu geben und ganz kurz mit anrösten. Mit 1 Schuss Weißwein ablöschen und mit 3/4 Liter Hühnerbrühe auffüllen. Den Reis dazu geben und alles mit Deckel 10 Min. köcheln lassen. Dann den Ingwer dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Sellerie und Lauch putzen und in kleine Stücke geschnitten dazu geben. Die Pilze mit Küchentuch abputzen, in Scheiben schneiden oder vierteln und ebenfalls dazu geben. Weitere 10 Min. köcheln lassen. Dann die Hähnchenstücke dazu geben und 5 Min. nur noch ziehen, nicht mehr wallend köcheln lassen. Den Schmand einrühren. Sollte die Konsistenz zu dick sein, die restliche Brühe noch dazu geben.

Die Mango schälen, Scheiben vom Kern schneiden und diese in kleine Würfel schneiden. Kurz vor dem Servieren dazu geben und unterrühren.

Wir essen dazu Stangenweißbrot oder Ciabattabrot.