Backen
Früchte
Frühling
Kinder
Kuchen
Party
Salat
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneller Himbeer - Käsekuchen

traumhaft

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.09.2008



Zutaten

für
4 Beutel Götterspeise, Himbeer Geschmack (für je 1/2 Liter Flüssigkeit)
250 g Zucker
300 g Butter
400 g Keks(e), (Butterkekse)
800 g Doppelrahmfrischkäse
500 g Cremefine, zum Schlagen
500 g Himbeeren
Öl, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Götterspeisepulver mit Zucker in einem Topf mischen. 1/2 Liter Wasser dazu( nicht wundern weil es so wenig ist, da keine Gelatine an den Kuchen kommt dient die Götterspeise als Dickmittel) und unter rühren erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Nicht aufkochen lassen!!! Danach abkühlen lassen.

Butterkekse fein zerbröseln und mit geschmolzener Butter kräftig vermischen. Auf einem etwas eingeölten Backblech andrücken und kalt stellen.

Frischkäse glatt rühren und die Götterspeise langsam unterrühren. Cremefine steif schlagen und zur Creme geben.

Himbeeren dazu geben, verrühren und aufs Backblech geben.

Mindestens 4 Stunden kalt stellen ( am besten über Nacht )

Lässt sich daher sehr gut vorbereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.