Pflaumentarte nach Art der Schwestern Tatin


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.57
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 23.09.2008 563 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
100 g Butter, kalte
50 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
30 g Zucker
20 g Butter
1 TL Zimt
500 g Pflaume(n)
1 Pck. Vanillezucker

Nährwerte pro Portion

kcal
563
Eiweiß
7,83 g
Fett
27,23 g
Kohlenhydr.
71,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für den Teig Mehl:
100 g Butter in kleinen Flöckchen, 50 g Zucker, Salz und Ei erst mit dem Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt für 30 Minuten kühl stellen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180, Gas Stufe 4) vorheizen.

Die Pflaumen waschen, entkernen und halbieren.

In einer Pfanne bei großer Hitze 30 g Zucker, 20 g Butter und den Zimt unter rühren karamellisieren lassen und eine 20-cm-Tarteform (alternativ den Glasdeckel einer Auflaufform) damit begießen. Die Pflaumen mit der Schnittfläche nach unten in den noch warmen Karamell drücken und dabei ziegelartig anordnen.
Den Teig auf ein wenig Mehl ausrollen und die Pflaumen damit bedecken. Dabei den Rand unbedingt um die Pflaumen an den Seiten etwas nach Innen drücken. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen, herausnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Dann auf einen Teller stürzen und noch warm mit dem Vanillezucker bestreuen. Am besten lauwarm genießen.

Diese Abwandlung der berühmten Tarte Tatin mit Äpfeln schmeckt warm mit Eis (als Dessert für 4) oder kalt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gitti1252

heute hat mein Mann seine erste Tarte gebacken. Mit deinem Rezept hat das perfekt geklappt! Und prima geschmeckt

10.09.2017 16:19
Antworten
Gelöschter Nutzer

supergenial! schnell, einfach und extrem saftig! merci...

17.09.2011 09:20
Antworten