Beilage
Hauptspeise
Kartoffel
Kartoffeln
Mikrowelle
Schnell
Studentenküche
Vorspeise
einfach
raffiniert oder preiswert
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kartoffelnester mit bunter Füllung

für die Mikrowelle mit Grill

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 05.09.2008



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
1 Frühlingszwiebel(n)
100 g Schinken, roh
125 g Käse, (Gouda)
150 ml Milch
Salz
Muskat, frisch gerieben
20 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Die Kartoffeln weich kochen.
Inzwischen Paprikaschoten klein würfeln. Die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Den Schinken in Streifen teilen, den Gouda fein würfeln. Diese vorbereiteten Zutaten vermischen.

Die Kartoffeln abschrecken, schälen und zerstampfen.
Die Milch bei 600 Watt 1 Minute erwärmen und über die Kartoffeln gießen, mit Salz und Muskat würzen. Butter hinzufügen und umrühren.
Das Püree in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und kreisförmig in 4 kleine Formen spritzen (oder in eine normal große Form). Die Nester mit der Paprikamasse füllen. In der Mikrowelle bei 600 Watt und starker Grillstufe 10 - 12 Minuten grillen, bis der Kartoffelbrei gebräunt und der Käse geschmolzen ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.