Bewertung
(18) Ø3,65
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2008
gespeichert: 304 (0)*
gedruckt: 1.713 (1)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Rahmspinat
1/4 Pck. Nudeln
1/2  Zwiebel(n)
3 EL Tomatenmark
1 Würfel Hühnerbrühe
  Muskat
 evtl. Salz bei Bedarf

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Die halbe Zwiebel schälen und würfeln. Anschließend in zerlassener Butter anschwitzen, dann den Spinat dazugeben. Sobald der Spinat aufgetaut ist, den Würfel Hühnerbrühe und das Tomatenmark (Menge je nach Geschmack) dazugeben. Zum Schluss noch mit Muskat und eventuell Salz würzen. Zusammen auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Zur Verfeinerung kann auch noch Feta-Käse oder Gorgonzola hinzu gegeben werden. Wer es cremig mag, kann auch gerne Sahne zufügen.