Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.09.2008
gespeichert: 130 (0)*
gedruckt: 749 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.05.2003
47 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Penne
200 g Tomate(n)
Knoblauchzehe(n)
2 Zweig/e Rosmarin
Chilischote(n)
200 g Zucchini
2 EL Balsamico, heller
1 TL Honig, flüssig
4 EL Parmesan, frisch gehobelt
4 EL Olivenöl
7 EL Gemüsebrühe, bio
1 kl. Dose/n Riesenbohnen, weiße (Fagioli gigante), 250 g
  Salz
  Cayennepfeffer
  Zitronenschale, abgeriebene

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 385 kcal

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.

Die Tomate vierteln und entkernen. Das Innere der Tomaten hacken, das Tomatenfleisch in Stücke schneiden. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden.

Knoblauch, Rosmarinnadeln und Chili fein hacken und mit den Zucchinischeiben in Olivenöl in einem Wok oder in einer Pfanne unter Rühren etwa 3 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze knusprig braten. Eventuell 1 - 2 EL Brühe dazu geben. Die Zucchini herausnehmen.

Bohnen und Tomateninneres mit Essig, Honig und 2 EL Brühe in der Pfanne etwa 3 Minuten zugedeckt dünsten. Die Tomatenstücke, tropfnasse Nudeln und die Zucchini unterrühren. Mit abgeriebener Zitronenschale, Salz und Cayennepfeffer würzen.

Auf einem tiefen Teller anrichten und mit Parmesanspänen bestreuen.