Pfirsichsirup


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.09.2008 1171 kcal



Zutaten

für
2 kg Pfirsich(e)
1 ½ Liter Wasser
5 g Zitronensäure
250 g Gelierzucker, 1:1 für 1 Liter Saft

Nährwerte pro Portion

kcal
1171
Eiweiß
15,54 g
Fett
2,78 g
Kohlenhydr.
263,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und zerkleinern. Die Fruchtstücke sofort in das Wasser-Zitronensäure-Gemisch legen. Bei mäßiger Hitze weich, aber nicht musig kochen. Den Fruchtbrei auf ein Tuch geben, den Saft ablaufen lassen und abmessen.
Mit Gelierzucker verrühren und 8 Minuten unter rühren sprudelnd kochen.
Heiß in Flaschen füllen und sofort mit Gummikappen verschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Farani

kann man das auch mit zitronensaft und normalem zucker machen wie wäre dann das mischverhältniss?:)

27.07.2016 18:27
Antworten
shilger

Wie lange kann der denn aufbewahrt werden? Und wo? Keller, Kühlschrank?

24.07.2015 18:43
Antworten
akita9

Super gut! Die ganze Familie ist begeistert. Hab etwa die Hälfte des Gelierzuckers durch 2:1 ersetzt. Ich mag es nicht zu süß. Aber sehr empfehlenswert. Mach ihn gerade das 2. Mal. LG

21.07.2015 15:16
Antworten
julisan

Hallo, wenn er Dir nicht zu süß ist, kannst du ihn gleich trinken. Aber verdünnen ist auch kein Problem. LG julisan

26.01.2009 11:16
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, kann ich den gleich trinken, oder muß man in verdünnen. Ist das ein Nektar???? LG Lisl

26.01.2009 10:10
Antworten