Pfirsichwölkchen


Rezept speichern  Speichern

Fruchtige, schnelle und leichte Torte

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.09.2008 164 kcal



Zutaten

für
1 Tortenboden (Biskuit)
1 Flasche Cremefine zum Schlagen
400 g Magerquark (10%)
1 Pck. Vanillezucker
1 ½ TL Süßstoff
1 Dose Pfirsich(e)
1 Pck. Gelfix (Sofortgelatine, 30 g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Biskuitboden auspacken und einen Tortenring herumstellen.

Die Cremefine steif schlagen. Die Pfirsiche abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.

Magerquark, Vanillezucker, Süßstoff, Gelfix und 175 ml vom Pfirsichsaft mit einem Mixer verquirlen. Die geschlagene Cremefine unterheben. Die Hälfte der Creme auf dem Tortenboden (in der Form) verteilen. Die Pfirsiche in Würfel schneiden und auf der Creme verteilen (ein Viertel davon zurückbehalten). Die restliche Creme auf den Pfirsichen verstreichen. Mit den übrig gebliebenen Pfirsichstückchen garnieren. Bis zum Verzehr ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

michi_123

Habe das Rezept nach Ewigkeiten in meinem Kochbuch endlich gemacht. Ich hab nur einen Teelöffel Süßstoff genommen, der war völlig ausreichend. Der Kuchen ist super lecker und leicht und fluffig, der wird auf jeden Fall nochmal gemacht. Vielleicht als Abwandlung mit Birnen. :)

29.06.2019 18:18
Antworten
DerbunteRegenbogen

Habe dieses Rezept am Wochenende ausprobiert. War echt total lecker und auch einfach. 5 Sterne =)

20.04.2015 15:37
Antworten
birgeim

Hallöchen.... Hab die Torte bei meiner Schwiegermutter zum Geburtstag gemacht.Habe vorher nicht gesagt das es eine kalorienarme Torte ist und ich muß sagen, sie ist toll angekommen. Hab die Pfirsiche von Natreen genommen und somit noch mehr Kalorien gespart. Super Rezept!!!! lg Birgeim

28.04.2013 17:11
Antworten