Bewertung
(15) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.09.2008
gespeichert: 538 (0)*
gedruckt: 3.430 (17)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
350 g Spaghetti
Tomate(n)
1 EL Tomatenmark
1/2 Handvoll Pinienkerne
1 Handvoll Basilikum
1 Handvoll Parmesan, geriebener
Knoblauchzehe(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen. Währenddessen die Tomaten entkernen und in Würfel schneiden.

Wenn die Nudeln fertig sind, eine Pfanne erhitzen und das Tomatenmark und die Pinienkerne in etwas Olivenöl anrösten. Die Spaghetti abtropfen lassen und dazugeben. Den Knoblauch abziehen, dazupressen und durchschwenken. Die Pfanne vom Herd nehmen, nun Tomatenwürfel und Parmesan zufügen und kurz durchziehen lassen (ca. 1 Minute). Kurz vor dem Anrichten noch die frischen Basilikumblätter untermischen und sofort servieren.

Das "Geheimnis" dieses Rezeptes ist, die Tomatenstückchen und den Basilikum nicht zu "zerkochen", sondern ganz frisch zwischen den Nudeln zu haben. Ist leicht, gesund und sehr schnell zuzubereiten (und absolut köstlich!).