Braten
einfach
Fisch
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Schnell
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit Lachs und Shrimps

Kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.09.2008 758 kcal



Zutaten

für
250 g Shrimps (provencal)
250 g Lachsfilet(s)
50 g Schinken, magerer, gewürfelt
400 g Spaghetti
1 große Zwiebel(n)
1 große Knoblauchzehe(n)
1 Bund Basilikum
1 Bund Petersilie
75 ml Olivenöl, extra vergine
Brühe, gekörnte
etwas Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
1 kleine Limette(n) oder Zitrone, unbehandelt

Nährwerte pro Portion

kcal
758
Eiweiß
41,92 g
Fett
29,94 g
Kohlenhydr.
79,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, dabei die Schinkenwürfel mit anbraten.

In einem separaten Topf Nudelwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti bissfest kochen.

Wenn die Schinkenwürfel leicht kross sind, die Zwiebelwürfel und kurz darauf die Knoblauchwürfel mit dazugeben und anschwitzen. Dann den in Würfel geschnittenen Lachs und die Shrimps in die Pfanne geben und so lange durchschwenken, bis sie fast gar sind. Dabei die gehackten Kräuter beimischen. Mit Salz, Pfeffer, gekörnter Brühe und Zitronensaft abschmecken.

Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und mit in die Pfanne geben. Mit einem Pfannenwender alles vermischen oder gut durchschwenken (je nach Fähigkeiten).

Man sollte vor dem Kochen alle Zutaten klein schneiden und bereit stellen da der eigentliche Kochvorgang sehr rasch geht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

coon1

Das freut mich sehr und Vielen Dank für die Handvoll Sterne.

26.02.2016 19:32
Antworten
Picolina1702

Es war mega lecker und so einfach zu kochen :) Wird es auf jeden Fall öfter geben :)

26.02.2016 18:01
Antworten
coon1

Danke für den netten Kommentar und die 5 Sterne. Schade das User wie "ullinbg" den Punkteschnitt mit unqualifizierten und unfairen Bewertungen so runterziehen :-(( Mit Wein werde ich das Gericht demnächst auch mal ausprobieren, schmeckt bestimmt auch Super :-) Gruß Harald

04.10.2015 10:09
Antworten
Camera

Hallo Coon1! Sehr leckeres Rezept. Ich habe etwas trockenen Weißwein anstatt der Limette genommen. War echt super. Danke für das schnelle Rezept. L.G. Caméra

04.10.2015 09:44
Antworten
coon1

Tja, leider ist das Bild nicht von mir ! Ich fürchte da hat jemand sein Bild unter dem falschen Rezept eingestellt :-(( Wenn ich das Rezept das nächste mal koche, stelle ich selber ein Bild ein. Natürlich mit Original Zutaten und Spaghetti :-))

19.09.2013 21:02
Antworten
ullinbg

Wo sind die Spaghetti auf dem Bild? Wo sind die Miesmuscheln im Rezept. Da stimmt doch garnichts!!!!!!!

19.09.2013 20:17
Antworten