Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2003
gespeichert: 163 (0)*
gedruckt: 5.521 (19)*
verschickt: 56 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.06.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Liter Rum (Strohrum, 60% oder mehr vol.)
1 Handvoll Erdbeeren
1 Handvoll Kirsche(n)
Pflaume(n)
Aprikose(n)
1 großer Apfel
1 große Birne(n)
1 Handvoll Himbeeren
1 Handvoll Brombeeren
1 Handvoll Stachelbeeren
3 Flaschen Sekt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wenn die ersten Erdbeeren reif sind wird der Rum in einen Steinguttopf oder ähnlichem mit min. 5 Litern Fassungsvermögen gegeben und eine Handvoll frischer Erdbeeren hineingegeben. Den Topf in den Keller oder einen anderen Kühlen dunklen Raum stellen. Dann kommen nach und nach die andern Früchte dazu. Immer dann wenn das Obst reif ist, ca. 1 Handvoll davon gut waschen, bei Bedarf entsteinen und zerkleinern (z. B. Äpfel in ca. 1 cm große Würfel schneiden) und in den Rum geben. Wenn im Herbst das letzte Obst seinen Weg in den Topf gefunden hat, den Topf abdecken und min. bis Weihnachen stehen lassen.
Bei der Abdeckung kleine Luftlöcher nicht vergessen, weil der Rumtopf ja weitergärt.
Wird der Rumtopf dann an Weihnachten oder Sylvester benötigt, gibt man ca. einen Schöpflöffel in ein 0.2 oder 0.3 Literglas und gießt es mit Sekt auf.