Papageienkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 03.09.2008



Zutaten

für
2 Tasse/n Zucker
4 Tasse/n Ei(er)
4 Tasse/n Mehl
1 Tasse Öl
1 Tasse Mineralwasser
Lebensmittelfarbe und Kakao
3 EL Puderzucker
Zitronensaft
Schokostreusel oder Zuckerstreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zucker, Eier, Mehl, Öl und Mineralwasser miteinander vermischen. Je nachdem wie viele Farben man möchte, den Teig entsprechend portionieren und die Portionen mit Lebensmittelfarbe und Kakao einfärben. Die bunten Teige nun gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und den Kuchen bei 175°C ca. 30 Minuten backen.

Den Puderzucker zu gleichen Teilen mit Wasser und Zitronensaft zu einem dicken Guss anrühren und auf dem Kuchen verteilen. Nach Belieben noch mit Streuseln verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eistee

Schnell und einfach gemacht. Die Kinder waren begeistert. Vielen Dank für das Rezept.

23.07.2021 12:50
Antworten
BeeBee113

Wenn auch "etwas" spät...Ich gehe davon aus, daß das Rezept mit den Angaben mal aus dem englischsprachigen Raum übernommen wurde und daher eigentlich "Cup" als Maßeinheit gemeint waren. Wenn ich den Kuchen zubereite, passe ich die Tassengröße quasi an die Kuchenmenge an, die ich brauche. Es kann sein, daß man dann mehr Ei braucht, wenn die Tasse größer ist.

26.07.2021 10:03
Antworten
Atze25

Welche tassengröße wir gebraucht???

26.02.2016 15:53
Antworten
fraumue

hört sich ja wie Selterwasserkuchen an

25.04.2014 15:32
Antworten
BeeBee113

hahaha. Ja, da hast du wohl Recht. Gemeint sind im Fall der Eier ist als Einheit natürlich Stück gemeint. Danke für den Hinweis.

24.06.2012 20:09
Antworten
sylvester_83

Sorry aber seit wann gibt es denn 4 Eier in Tassen.?????????

24.06.2012 16:07
Antworten