Backen
einfach
fettarm
Schnell
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sekttorte Aranca

fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.09.2008 110 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er)
75 g Zucker
100 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
200 ml Sekt
1 Pck. Cremepulver (Aranca Aprikose-Maracuja)
200 g Joghurt (1,5%Fett)
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
1 Dose Mandarine(n)
Schokodekor (Schokoplättchen), Mandarinchen oder gehackte Pistazien zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Für den Teig die Eier mit 1 EL kaltem Wasser und dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und vorsichtig untermengen. Den Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen.

Den Sekt und das Cremepulver mit dem Handrührgerät etwa 3 Minuten schaumig schlagen. Joghurt, Sahnesteif und Vanillinzucker dazu geben und alles gut miteinander verrühren. Die Mandarinen unter die Creme ziehen. Die Creme auf den Biskuitboden streichen und die Torte bis zum Verzehr gut kühlen.

Nach Belieben verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

regina318

Habe diese Torte schon öfter gebacken, kam immer sehr gut an. Ich nehme allerdings zwei Dosen Mandarinen, die ich nicht unter die Creme ziehe, sondern darauf gebe, und anschliessend kommt Tortenguß (1 Päckchen) drauf. Lecker!

01.10.2009 12:49
Antworten