Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.09.2008
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 614 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Lachs, geräucherter
500 g Butter, weiche
  Zitronensaft von 1-2 Zitronen
  Meerrettich aus dem Glas (ca. 2 EL)
 etwas Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lachs in sehr feine Würfel schneiden und mit der Butter verrühren, bis sich alles gut vermischt hat. Mit Zitronensaft, Meerrettich und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Lachsbutter leicht gekühlt servieren, sie sollte noch streichfähig sein. Passt gut zu Weißbrot.