Amerika
Frühling
Getränk
Karibik und Exotik
Latein Amerika
Longdrink
Party
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mojito Grande

1 Portion entspricht 1 Liter - ergibt bei 1 Portion zwei große Cocktails!

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 31.08.2008



Zutaten

für
4 TL Zucker, braun
1 Stiel/e Pfefferminze, davon die Blätter
4 Limette(n), geachtelt
8 cl Rum (Übersee-Rum 40%) / Havanna Club
Eis (Crushed Ice)
Mineralwasser (Soda)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
In ein großes Cocktailglas (0,5 l) 4 TL braunen Zucker geben, dann die Blätter eines großen (ca. 15 cm) Pfefferminzstängels abrupfen und dazugeben (NICHT DIE STIELE!). Zucker und Minzeblätter mit dem Stößel kräftig miteinander zerstoßen und verreiben, bis nur noch kleine grüne Blattstückchen zu sehen sind (so stören sie weniger beim Trinken). 4 Limettenachtel zur Zucker-Minz-Mischung geben, alles nochmals kräftig miteinander zerstoßen.

8 cl Rum zur Zucker-Minz-Limetten-Mischung geben und alles, bis ganz knapp unter den Rand des Cocktailglases mit Crushed Ice auffüllen. Danach noch Mineralwasser nachfüllen, bis das oberste Eis zu schwimmen beginnt (also wieder bis fast unter den Rand). Jetzt noch alles mit einem Esslöffel gut verrühren und mit Strohhalm servieren!

Tipp: Rum und Mineralwasser schon vorher im Kühlschrank kaltstellen, dann schmeckts noch besser! Und nicht mit dem Rum übertreiben, sonst geht der ganze Geschmack verloren! Dieser Mojito ist recht süß, wer will kann natürlich weniger Zucker nehmen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.