Bewertung
(1) Ø1,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.08.2008
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 239 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2007
1.182 Beiträge (ø0,28/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spaghetti
1 Glas Peperoni, eingelegte
300 g Champignons, frische
Zwiebel(n)
3 EL Tomatenmark
150 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
  Margarine oder Butter zum Braten
1 Pkt. Tomate(n), passierte
  Wasser (Salzwasser)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel würfeln und in heißem Fett glasig anlaufen lassen. Die Champignons säubern, in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Peperoni (nach Belieben, bei einem kleinen Glas nehme ich alles, bei einem Großen etwa die Hälfte) in Ringe schneiden, die Stielansätze dabei entfernen. Wer es nicht so scharf mag, kann die Peperoni vorher einmal längs aufschlitzen und die Kerne entfernen und die Peperoni dann in Streifen schneiden. Die klein geschnittenen Peperoni in die Pfanne geben, Tomatenmark hinzugeben und gut verrühren.

Von den passierten Tomaten etwa 150 ml hinzugeben und dann die Sahne zugeben. Gut rühren und die Soße köcheln lassen, bis sie etwas eindickt. Mit Salz und Pfeffer evtl. nachwürzen.

Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen, abschütten und in die Pfanne zu der Soße geben. Alles gut vermengen, bis die Spaghetti schön Soße angenommen haben. Nun kann serviert werden.