Braten
Camping
Hauptspeise
Party
Rind
Schwein
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hackfleisch Cordon bleu

prima zum Grillen, saftig und superlecker!

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
bei 35 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.09.2008



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch, gemischt
2 Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt oder gepresst
2 EL Senf, mittelscharf
2 Eigelb
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Paniermehl
1 Pck. Käse
1 Pck. Kochschinken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus Hack, Zwiebeln, Knoblauch, Senf, Eiern, Gewürzen und dem Paniermehl (nach Geschmack auch ein eingeweichtes Brötchen) eine Hackmasse herstellen.

Dann das Hack portionieren (ca. 8 Bällchen) und die einzelnen Portionen auf einem Gefrierbeutel rechteckig fingerdick flach drücken (sollte so groß sein, dass Käse und Schinken nicht überlappen). Eine halbe Scheibe Kochschinken und eine Scheibe Käse darauf legen, mithilfe des Gefrierbeutels vorsichtig aufrollen. (Einfach einmal zusammenklappen geht auch, es läuft jedoch viel Käse aus bei dieser Variante). Die Enden schön zusammendrücken und darauf achten, dass weder Käse noch Schinken hervor schauen.

Wir haben das auf dem Holzkohlegrill gegrillt, bis die Röllchen schön knusprig gegrillt waren (eine Zubereitung in der Pfanne sollte aber auch kein Problem sein).

Tipp: Vorsichtig wenden, die Hackmasse sollte möglichst nicht beschädigt werden. Wird supersaftig und benötigt fast keine Soßen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pinie33

Vielen Dank für das Rezept! Sehr lecker, man muss nur etwas vorsichtig mit dem Salz sein, da Schinken und Käse das ganze mit salzen. Bei mir sind die Hack Rouladen in den Ofen gewandert, hat super geklappt!

01.10.2019 12:11
Antworten
Ingrid1976

hi... will heute mal ausprobieren... wie viel Paniermehl habt ihr dazu genommen? Lg

05.09.2019 14:27
Antworten
ankleima

Ein sehr leckeres Hackfleischrezept. Habe das Fleisch bei mittlerer Temperatur allerdings in der Pfanne gebraten. Dieses Gericht wird jetzt sicher öfter auf dem Speiseplan stehen. LG ankleima

14.03.2019 08:22
Antworten
Janosch89

Ich war zunaechst etwas skeptisch, was dieses Rezept angeht. Da mein Freund allerdings darauf bestand, es zu probieren, habe ich es schliesslich auch getan und wir sind beide sehr begeistert von diesem Rezept, ich mag milden Kaese eigentlich etwas lieber, wuerde naechstes mal allerdings einen etwas kraeftigeren fuer dieses Rezept verwenden. Wird es oefter geben. 5 Sterne :) Bild folgt.

17.02.2019 15:58
Antworten
FortunaBroetchen

Sehr lecker, schmeckt auch kalt. 4**** LG us Kölle Sabine

05.02.2019 11:45
Antworten
laurinili

Hallo, eine klasse Idee und prima Alternative zu den "üblichen" Klöpsen. Danke & Gruß Laurinili

29.09.2011 13:53
Antworten
CherAndi

Hallo! Dieses Rezept habe ich heute auch getestet. Es ist eine nette Abwechslung zu anderen Hackfleischgerichten. Unter die Fleischmasse habe ich noch 1 eingeweichtes Brötchen gegeben. Wird sicher wieder auf den Tisch kommen! Danke für die Rezeptidee! Bilder sind auch geladen. Liebe Grüße! Andi

16.08.2011 20:22
Antworten
PurpurSchnecke

Hallo nancy2008, eine leckere Cordon Bleu-Variante, mal etwas anderes ;-) ! Ich kann dieses Rezept nur allen weiterempfehlen, wir haben Kraut- & Gurkensalat dabei gegessen - Einfach nur LECKER !!! LG PurpurSchnecke

07.04.2011 15:58
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wir haben das Codon bleu gestern ausprobiert und ich muß sagen:sehr lecker. Das gibt es bei uns jetzt öfter.Dieses mal haben wir es in der Pfanne gemacht und ich bin schon gespannt wie es schmeckt wenn es vom Grill kommt. LG Dietmar

27.05.2009 10:24
Antworten
nudele

Sehr leckeres Gericht! Es ist bei meiner Familie sehr gut angekommen und nach dem Rezept wurde auch gefragt. Dazu habe ich Spargel und Kartoffeln mit Hollandaise gemacht. Also...Daumen hoch für dieses super Rezept!!!

29.04.2009 22:28
Antworten