Spargel - Frittata


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.16
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 31.08.2008 271 kcal



Zutaten

für
750 g Spargel, grüner
2 Chilischote(n), rote
3 EL Olivenöl
2 Bund Basilikum
6 Ei(er)
60 g Parmesan
Salz
Pfeffer
etwas Schnittlauch

Nährwerte pro Portion

kcal
271
Eiweiß
19,29 g
Fett
19,26 g
Kohlenhydr.
5,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Spargel abbrausen und das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und den Spargel in ca. 2cm große Stücke teilen.

Chili abbrausen und hacken (wer es nicht so scharf mag, sollte sie vorher entkernen).
Den Spargel und die Chilischoten in einer Pfanne mit dem Olivenöl ca. 10 Min. dünsten, dabei häufig umrühren.

Basilikum leicht abbrausen, die Blättchen von den Zweigen zupfen und in feine Streifen schneiden.
Die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit dem Basilikum und dem Parmesan vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Spargel gießen. Zugedeckt ca. 12 Min. bei schwacher Hitze stocken lassen. Frittata in Stücke schneiden und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

widder1987

Schnelle und einfache (Hausmanns)Küche aus den Süden Europas, welche auch ohne Käse und mit mehr Kräutern auskommt wie durch milde oder scharfe Chili individuellen Geschmäcker anpassbar ist.

27.05.2020 21:12
Antworten
Injeshka

Super Rezept, schnell gemacht, schmeckt hervorragend!

16.05.2020 12:53
Antworten
Guhrmoh

Est! Est!! Est!!! Ich liebe Spargel. Und auf der Suche nach einem neuen Rezept stieß ich auf dieses. Ich bereitete es genau so zu. Und was soll ich sagen? Es war der absolute Genuß! Eigentlich einfache Zutaten, aber das Ergebnis haute mich um. Volle Sternezahl! Weiter so, her mit den geilen Rezepten… Viele Grüße Willi P.S.: Foto habe ich auch geschickt. Mal sehen, ob es den Ansprüchen der Sensoren entspricht.

12.05.2019 20:01
Antworten
Skudder

Danke für das tolle Rezept, das ich heute zum ersten (aber nicht zum letzten) Mal gemacht habe. Klasse!

10.03.2018 14:43
Antworten
Fiammi

Hallo, habe grünen Minispargel verwendet und noch ein wenig Muskatnuss dazugegeben. Ciao Fiammi

22.05.2016 09:28
Antworten
allinge

Solanka, danke für dieses Rezept, da ich noch weißen Spargel übrig hatte habe ich es heute nachgekocht. Wir haben es mit Gurkensalat gegessen es war super lecker. Gruß von allinge

16.05.2010 00:24
Antworten
kiki69

Ich habe noch Knobi zugefügt war sehr lecker- Heute habe ich es mit weißem Spargel und Kartoffeln ausprobiert, in das Ei gab ich klein geschnittenen Kochschinken - das ist noch besser !!

14.05.2010 20:24
Antworten
Akimo

echt ein super leckeres und einfaches spargelrezept. ich habe anstatt basilikum glatte petersilie genommen. ich werde dieses rezept mit sicherheit nochmals kochen. lg achimj

13.05.2010 20:27
Antworten
fünfnachsieben

klasse Rezept - hat seeeehr gut geschmeckt !! das gibts jetzt öfters :-))

12.05.2010 19:27
Antworten
lizzy01

Hallo, vielen Dank für das schöne Rezept. Die Frittata gab es bei uns gestern mit etwas Salat zum Abendessen. War wirklich sehr lecker und schnell gemacht! Liebe Grüße, Lizzy

05.06.2009 07:33
Antworten