Dips
einfach
Fondue
Grillen
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Knoblauchdip

ungarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 01.09.2008



Zutaten

für
1 Becher saure Sahne
1 Becher Schmand
Ketchup
2 EL Mayonnaise
5 Knoblauchzehe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 5 Minuten
Saure Sahne, Schmand und Mayonnaise miteinander verrühren. So viel Ketchup einrühren, dass der Dip eine ganz leicht rosa Färbung annimmt.

Den Knoblauch durch die Presse hinein drücken, nicht hacken!

Einige Stunden ziehen lassen. Ich mache den Dip meist mittags, wenn wir abends grillen wollen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aveffer

Hallo, sorry tut mir leid, aber Ketchup ????? Für mich käm da eher Paprikapulver und etwas Chilli in Frage. Liebe Grüße

16.10.2010 15:27
Antworten