Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Pfefferschote


Rezept speichern  Speichern

Spaghetti aglio, olio e peperoncino

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.09.2008



Zutaten

für
400 g Spaghetti
4 Knoblauchzehe(n)
1 Pfefferschote(n) (peperoncino), getrocknet
5 EL Olivenöl
2 EL Petersilie
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Spaghetti bissfest kochen.

Knoblauch und Petersilie hacken. Knoblauch und die zerriebene Pfefferschote im Öl gelblich anrösten, salzen und die Petersilie darüber streuen. Mit den gegarten Spaghetti vermischen und sogleich servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, wir lieben diese Art von Spaghetti. Sehr gut! Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

06.01.2021 17:21
Antworten
strippenzieher1964

Immer wieder gut ! AK

07.09.2018 17:02
Antworten
Bletschi

Hallo Schnucki, es freut mich, dass Dir dieses einfache Nudelgericht schmeckt

14.02.2017 12:22
Antworten
Bletschi

Ps.: ich hoffe, Du bist ein weibliches Schnucki

14.02.2017 12:24
Antworten
schnucki25

na klar ;-))))))

14.02.2017 15:01
Antworten
Vollwert-Drauf

Hallo, ich habe dein Spaghetti-Rezept ausprobiert. Das Ergebnis war toll!! Liebe Grüße Tina

28.09.2010 07:03
Antworten
Bletschi

Hallo Tina, Schön, dass das Rezept bei Dir so gut angekommen ist. Liebe Grüße Hannes

28.09.2010 10:52
Antworten
Eichhoernchen64

Hallo Vollwert-Drauf, Dein Bild sieht gut aus, aber was hast Du auf die Spaghetti drauf gegeben? Was ist das? :-) LG, Eichhoernchen64

27.11.2012 07:03
Antworten
Vollwert-Drauf

Hallo Eichhörnchen, das sind Chilifäden. :-) Sehr lecker! Liebe Grüße Tina

27.11.2012 07:56
Antworten
Eichhoernchen64

Hallo Tina, :-) danke für die schnelle Antwort! Chilifäden hab' ich noch nie gesehn, aber ich werde mal die Augen offen halten. Peppen die Optik voll auf! LG, Eichhoernchen64

27.11.2012 15:44
Antworten