Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.09.2008
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 763 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1/2 TL Salz
2 EL Öl
1 kg Äpfel
 etwas Pfeffer, schwarzer
150 g Käse (Ziegenschnittkäse)
150 g Käse (Gouda)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Hefe, Salz, Öl und ca. 200 ml lauwarmem Wasser einen festen Hefeteig herstellen. Kurz gehen lassen, dann den Teig teilen und auf zwei mit Backpapier ausgelegten Blechen dünn ausrollen.

Die Äpfel vom Kerngehäuse befreien, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf den Teig legen und mit Pfeffer bestreuen. Den Ziegenkäse ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und auf den Äpfeln verteilen. Den Gouda reiben und darüber streuen. Im Ofen bei 175° Heißluft ca. 30 Minuten backen.

Reicht als Hauptgericht für 4-5 Personen.

Variationen: In den Teig etwas Streukäse einkneten, statt Gouda Edamer oder Gruyére, statt Ziegenkäse Blauschimmelkäse verwenden.