Vegetarisch
Vegan
Basisrezepte
Dips
Haltbarmachen
Saucen
Sommer
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rosinenkinds Paprikawürze

als Würzzugabe für jede rote Sauce geeignet oder pur zu Gegrilltem oder Käse

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.08.2008



Zutaten

für
10 Paprikaschote(n), rot
800 g Tomate(n), Dose oder frisch und gehäutet
250 ml Balsamico, weiß
300 g Zucker
2 EL Paprikapulver, mild
2 EL Salz
4 Piri-Piri, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Die Paprikas halbieren, putzen und mit der Backofenmethode häuten. Dafür mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und so lange rösten (je nach Ofen 180° - 200°), bis die Haut schwarz ist und Blasen wirft, dann in eine Plastiktüte geben und auskühlen lassen. Nun kann die Haut bequem entfernt werden.

Nun alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und dicklich einköcheln lassen, mit dem Zauberstab pürieren und in die vorbereiteten Twist-offs füllen, verschließen.

Die Würzsauce ist süß - scharf.
Natürlich kann mit der Zuckermenge und der Gewürzmenge experimentiert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nela67

Servus, die Paprikawürze schmeckt sehr gut, ist relativ schnell gemacht und wirklich vielseitig zu verwenden. Allerdings konnte ich es mir nicht verkneifen noch zwei Zehen Knoblauch reinzuschmuggeln..............wir sind Knoblauchjunkies *gg*. Danke für das Rezept und weißblaue Grüße, Nela67

04.09.2010 09:27
Antworten