Brokkoli - Camembert - Quiche


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

frühlingshaft, aber nicht zu leicht

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 29.08.2008



Zutaten

für
200 g Mehl
2 Ei(er)
100 g Butter
1 Prise(n) Salz
200 g Brokkoli, leicht vorgegart
200 g Camembert(s)
1 Ei(er)
1 Becher Schmand oder saure Sahne oder Crème fraiche
etwas Kurkuma
Muskat
Salz und Pfeffer
Liebstöckel
Basilikum
Frühlingszwiebel(n) (Zwiebelgrün)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Aus Mehl, Eiern, Butter und Salz einen Mürbeteig herstellen (evtl. etwas mehr Mehl) und in Frischhaltefolie gewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank legen (geht auch über Nacht).

Eine 22er Springform fetten und mehlen und den Teig so ausrollen, dass ein ca. 2 cm hoher Rand hochsteht (oder Teig teilen und eine Bodenplatte ausrollen und aus dem Rest den Rand formen) und mit einer Gabel den Boden einstechen.

Den Brokkoli vorgaren und auf dem Teig verteilen (gut abtropfen lassen), den Camembert in Stücke schneiden und darüber verteilen. Aus Ei, Schmand und den Gewürzen eine Soße anrühren und über Brokkoli und Käse verteilen. In Ringe geschnittenes Zwiebelgrün (oder auch Frühlingszwiebeln) darüber streuen. Bei 200°C ca. 30 Minuten in den Backofen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kira-katze

Oh du meine Güte wie lecker!!! Perfekt

18.12.2020 23:25
Antworten
ka-thinka

Unser Lieblingsgericht. Wird immer perfekt.

23.12.2015 14:16
Antworten
goestue

Suuuper leckeres einfaches Gericht. Habe es jetzt schon mehrfach ausprobiert. Heute habe ich zusätzlich frische Champignons und Tomaten dazugegeben. In die Soße habe ich noch 2 Chillischoten reingeschnibbelt. Volle Sternchen von mir !!!!

21.01.2015 12:08
Antworten
MamavonLaura

Habe das Rezept gestern gemacht für ein vegatarisches Buffet. Alle waren restlos begeistert! Soooo lecker!!!

19.07.2011 10:45
Antworten
julaa

Hallihallo ,bin restlos Begeistert!!!, (habe auch sehr gut bewertet nur irgendwie ist es bei 3 sternen hängen geblieben,;( )..Hat mich an meine Kindheit erinnert ,..Hmmmmm sehr gutes Rezept !!!!!vielen dank !!!!!!!

16.03.2009 11:18
Antworten