Pochierte Eier auf Blattspinat auf Daisys Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 29.08.2008



Zutaten

für
2 EL Margarine
300 g Blattspinat, TK
Salz und Pfeffer
2 Liter Wasser
2 EL Essig
4 Ei(er), frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Margarine zerlassen, den Spinat darin auftauen lassen, in 5-10 Minuten garen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Wasser mit 1 TL Salz und dem Essig zum Kochen bringen. Die Eier nacheinander in einen Schöpflöffel schlagen und in das sprudelnd kochende Wasser gleiten lassen, dabei sofort das Eiweiß über das Eigelb schieben.

Die Eier bei sehr milder Hitze 4 Minuten ziehen lassen, dann sekundenlang in kaltem Wasser abschrecken und auf dem Spinat anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Atterl

Hmmmm, schade, daß der Fotoposter nicht dazugeschrieben hat, was das für eine Sauce ist auf dem Bild. Würde mich sehr interessieren....

23.06.2014 18:19
Antworten