Vegetarisch
Vegan
Amerika
Getränk
Kinder
Latein Amerika
Sommer
Trennkost
alkoholfrei
fettarm
kalorienarm

Maracuja - Nektar, selbstgemacht

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

erfrischend und reich an Vitamin C

10 min. normal 29.08.2008
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
10 Maracuja(s), gelbe (ersatzweise Passionsfrüchte oder süße Granadillas)
250 ml Wasser, kalt
Spritzer Süßstoff, flüssig


Zubereitung

Die Maracujas halbieren und das Fruchtfleisch herauskratzen, in ein hohes Gefäß geben. Wasser zufügen und alles gut durchpürieren.
Den Saft durch ein Sieb passieren und nach Belieben mit Süßstoff süßen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung gefällig? Probiere die Schritt für Schritt Anleitung.



Verfasser




Kommentare

miepel

Das ist auf jeden Fall mal ein anderes Rezept abseits von "mit Alkohol" und/oder "mit Sahne". Mir fehlt aber für den spritzigen und erfrischenden Geschmack Zitronensaft. Ansonsten: Einfach, aber gut.

01.01.2009 23:17
Antworten
LMAB

ich hab das in brasilien ein wenig anders getrunken, anstelle von wasser haben wir milch genommen. zusätzlich gesüßt haben wir das getränk auch nicht, ich denke aber das es bei den früchten die man hier so in deutschland bekommt eher nötig ist, die sind leider nicht so ganz aromatisch :-)

06.02.2010 15:23
Antworten
CookingJulie

Hallo,
ich mag es sehr gerne sehr süß und "helfe" deshalb nach. ;-)
Den Nektar mache ich immer dann, wenn ich in Afrika war und die Früchte von dort habe.
LG Julie

06.02.2010 15:41
Antworten
LMAB

na dann sind deine früchte sicher auch sehr aromatisch :)
ich mag es eher ein wenig säuerlich ;)

06.02.2010 15:44
Antworten
kelemenium

hallo, das Rezept liest sich gut, doch eine Frage habe ich: bislang dachte ich, Passionsfrüchte und Maracujas seien die gleiche Frucht?
Klärt mich mal auf....lg von kelemenium

03.03.2010 16:31
Antworten