Vegetarisch
Beilage
Frühling
Gemüse
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüseplatte mit Orangensauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 29.08.2008 290 kcal



Zutaten

für
750 g Spargel, weißer
750 g Möhre(n), kleine, mit Grün
300 g Zuckerschote(n)
1 Orange(n), unbehandelt
400 g Frischkäse, cremiger (z. B. Brunch legere)
Salz und Pfeffer, weißer aus der Mühle
Wasser (Salzwasser)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Spargel schälen und die unteren Enden abschneiden. Die Möhren schälen, etwas Grün stehen lassen und etwas Möhrengrün zum Garnieren beiseitelegen. Die Zuckerschoten waschen und putzen. Den Spargel in kochendem Salzwasser etwa 15 Minuten garen. Die Möhren nach 4 Minuten, die Zuckerschoten nach 10 Minuten zufügen.

Die Orange waschen, trocken reiben, von der Hälfte die Schale mit einem Zestenreißer Streifen abziehen, Rest der Schale fein abreiben. Die Orange auspressen. Frischkäse, Orangensaft und abgeriebene Schale verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gemüse abgießen, auf einer Platte anrichten. Mit beiseite gelegtem Möhrengrün garnieren. Dazu die Soße, mit Orangenzesten (Streifen) bestreut, servieren. Dazu passt ein knuspriges Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.