Bewertung
(12) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.03.2003
gespeichert: 588 (0)*
gedruckt: 14.899 (14)*
verschickt: 90 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.593 Beiträge (ø0,27/Tag)

Zutaten

500 g Erdbeeren, frisch
250 g Rohrzucker, braunen
1 Stück(e) Vanilleschote(n)
1 Flasche Rum, möglichst hochprozentig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 1 kcal

Die Früchte werden gründlich gewaschen und sehr gut abgetrocknet und geputzt.
Man gibt sie dann in eine geeignetes Gefäß (es gibt dafür spez. Tongefäße), das nicht durchsichtig und gut verschließbar ist.
Man gibt den Zucker darüber und füllt so viel Rum auf, das die Früchte bedeckt sind. Die Vanillestange dazutun.
Alle 14 Tage (oder 1x im Monat) gibt man eine Fruchtsorte dazu, mit der halben Menge Zucker und gießt mit hochprozentigem Rum auf.
Die letzten Früchte fügt man im Oktober zu und lässt dann den Topf bis Dezember ruhen.
Der Geschmack ist unvergleichlich und die Früchte schmecken gut auf Eis, Pudding, oder auch zu Kurzgebratenem