Bewertung
(55) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
55 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2008
gespeichert: 3.166 (5)*
gedruckt: 24.201 (77)*
verschickt: 329 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
1 große Zwiebel(n), rot
100 g Schafskäse (Feta)
80 g Oliven, schwarze, ohne Stein
1 Handvoll Pinienkerne
1 Bund Rucola
2 EL Pesto, grüner
1 EL Balsamico, weißer
 etwas Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pinienkerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne kurz anrösten.

Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und dabei das Öl auffangen. Die Tomaten anschließend in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und die Oliven ebenfalls in Streifen schneiden und den Schafskäse würfeln. Alle Zutaten in eine Schüssel geben.

Für das Dressing den Pesto mit etwas Tomatenöl und Essig verrühren und mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Anschließend über den Salat geben und das Ganze gut mischen. Den Salat im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Kurz vor dem Servieren die geputzte Rucola unterheben und die Pinienkerne über den Salat streuen.

Dazu schmeckt am Besten geröstetes Ciabatta und ein gut gekühltes Glas Weißwein!