Einfacher Avocado - Ei - Aufstrich


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (30 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 29.08.2008 80 kcal



Zutaten

für
1 Avocado(s), sehr reif
1 Ei(er)
1 Zitrone(n), den Saft davon
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
80
Eiweiß
3,11 g
Fett
6,73 g
Kohlenhydr.
1,80 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Das Ei hart kochen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Das Ei abschrecken, schälen, grob teilen und ebenfalls mit einer Gabel zerdrücken.

Avocado, Ei, Gewürze und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

leybucht21

Moin, habe zum ersten mal Avocado gekauft und auch probiert. Sehr lecker.Habe statt Ei etwas Kräuterfrischkäse untergerührt und nur einige Tropfen Zitronensaft genommen.Dann auf selbstgebackenes Brot.Sehr lecker. Gruß aus Ostfriesland

26.01.2019 13:56
Antworten
rkangaroo

Hallo, danke für diesen etwas ungewöhnlichen, geschmacklich sehr pikanten Avocado-Aufstrich. Mal etwas ganz Anderes als nur Avocado aufs Brot zum Mittag - werde ich jetzt öfters mal für mich zubereiten. Gruss aus Australien rkangaroo

07.05.2018 05:36
Antworten
patty89

Hallo ein schöner zitronig-frischer Aufstrich Auf Brot oder zu Gemüsesticks sehr lecker Danke für das Rezept LG Patty

05.04.2018 17:52
Antworten
frauki93

Ich liebe dieses Rezept. Super einfach und schnell gemacht. Danke für das tolle Rezept!

03.01.2018 18:04
Antworten
Sonnilein

Das war lecker!!!

30.09.2017 09:18
Antworten
eflip

Mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination die wir schon abgerundet haben mit Schalotten und/oder Knoblauch und/oder Tabasco, immer wunderbar, das nächste mal versuche ich Tomatenwürfel. Besten Dank für die tolle und schnelle Idee!!

30.09.2014 13:17
Antworten
sparkling_cherry

hallo! ich lieeebe die zutaten und deshalb 5* salz und pfeffer hab ich aber weggelassen. Foto folgt!

10.08.2013 20:38
Antworten
nataschaaa

Toller Aufstrich, essen wir gern zum Frühstück :) Alternative kann man etwas Remolade/Mayo und Knoblauch rein geben. Schmeckt auch gut.

22.07.2013 09:36
Antworten
Schnürzl

Wieso kommt denn dieses schöne einfache Rezept zu einer so schlechten Bewertung? Ich hatte 1/2 Avocade übrig und hab´s einfach mal ausprobiert. Ich finde es auf einem frischen Bauernbrot richtig, richtig gut. Ich könnte mir auch noch ein paar Lauchzwiebelringe dazu vorstellen. LG Schnürzl

18.07.2013 15:05
Antworten
Jipsy65

Ich habe auch noch nie Advocado gegessen. Es ist Geschmackssache... verstehe aber auch nicht die schlechte Bewertung. Aber ich habe das Ei weggelassen statt dessen mit 1 Lauchzwiebel 1Knobizehe, Pfeffer, Salz und eine halbe Zitrone ausgepresst dann pürriert. Ein Genuss.

27.05.2015 17:52
Antworten