Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.08.2008
gespeichert: 122 (0)*
gedruckt: 1.059 (4)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.348 Beiträge (ø4,41/Tag)

Zutaten

800 g Fischfilet(s), (Tilapiafilet)
Limette(n)
Paprikaschote(n), grüne
2 große Zwiebel(n), rote
8 cm Wasabipaste
Limette(n)
Orange(n)
Chilischote(n), rot
1/4 Bund Petersilie
2 EL Olivenöl
  Meersalz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fischfilet in große Würfel schneiden und mit dem Saft von 2 Limetten für ca. 1 Stunde marinieren.

Die Zwiebel schälen und die Paprika entkernen, beide in große Würfel schneiden und in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren und abtropfen lassen.

Die beiden Limetten und die Orange auspressen, die Chili und die Petersilie fein hacken. Beides mit dem Wasabi zum ausgepressten Saft geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Fisch aus der Marinade nehmen und mit Paprika und Zwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken. Pro Person rechnet man mit 2 Spießen.
Die Spieße auf dem Holzkohlegrill pro Seite ca. 5 Minuten grillen.

In der Zwischenzeit das Olivenöl in das Dressing geben und es aufmixen.

Die Spieße mit dem Dressing anrichten und sofort servieren.

Gut schmeckt dazu ein Kopfsalat mit einem Dressing aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer.