Exotischer Streuselkuchen mit Trauben

Exotischer Streuselkuchen mit Trauben

Rezept speichern  Speichern

ein Hauch Caribic - Feeling

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 28.08.2008



Zutaten

für
1 Paket Backmischung (Streuselteig)
1 Ei(er)
130 g Butter, weiche
1 Pck. Getränkepulver (Orangengeschmack)
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
1 Pck. Saucenpulver (Vanillegeschmack)
1 Pck. Vanillezucker
300 g Weintrauben, kernlose, weiße
500 ml Milch
Mandelblättchen zum Garnieren
evtl. Pitu (Aguardente de Cana)
evtl. Rohrzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Tortenboden nach Packungsanleitung zubereiten. 2/3 der Streuselteigmasse als Boden und Rand leicht andrücken, 1/3 als Streuselbelag beiseitestellen.

Für die Füllung die Weintrauben halbieren bzw. vierteln (je nach Größe). Wer mag, kann diese einen Tag zuvor in einer Mischung aus Pitu und Rohrzucker einlegen. Nun den Pudding wie gewohnt kochen, inkl. einem zusätzlichen Päckchen Vanillesoße und Vanillezucker anstatt normalen Zuckers.

Das Getränkepulver hinzugeben und aufkochen lassen. Nun die Weintrauben unter die Masse heben, auf dem Boden verteilen und die restlichen Streusel darüber geben. Bei 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 45 - 50 min. backen, bis die Streusel eine schöne Farbe annehmen.

Die Idee kam spontan, als nach einer Party noch hauptsächlich die gut alkoholisierten Weintrauben in unserer Caipibowle mich so bittend anschauten. Zum Wegschmeißen fand ich das Ganze viel zu Schade und zum SO ESSEN, das wäre ein bisschen zu heftig des Guten!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.