Nudelsalat mit Rucola und getrockneten Tomaten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.08.2008



Zutaten

für
500 g Nudeln, z.B. Farfalle
2 Gläser Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
2 Kugel/n Mozzarella
100 g Pinienkerne
2 EL Sesam
1 Bund Rucola
Salz und Pfeffer
Olivenöl (evtl. mit Knoblauch)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen, abgießen und etwas auskühlen lassen.

Die Pinienkerne zusammen mit dem Sesam in einer Pfanne rösten und mit den Nudeln zusammen in eine Schüssel geben. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden und mit etwas Flüssigkeit aus den Gläsern zu den Nudeln geben. Den Mozzarella würfeln, die Rucola in Streifen schneiden und beides mit in die Schüssel geben. Alles zusammen mit etwas Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SarahBier

Ich habe das Rezept auf einem Geburtstag gesehen. Hier gefunden. Nachgemacht. Wir lieben diesen Salat. Ich mach ihn immer mit Farfalle und einen guten schuß Balsamico Essig statt Mozarella nehm ich Schafskäse. Einfach nur lecker.

19.10.2013 19:31
Antworten
Lizardit

Eine Freundin hatte das Rezept letztens ausprobiert. Wirklich sehr lecker! Sie hatte als Nudeln Vollkorn-Mini-Farfalle genommen, das sah damit richtig gut aus. Ich werde den Salat morgen auch nochmal machen, allerdings ohne die Nudeln (da schon andere Nudelsalate angemeldet sind).

17.05.2013 18:36
Antworten