Nusszungen


Rezept speichern  Speichern

reicht für 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

75 Min. normal 27.08.2008



Zutaten

für
75 g Butter
5 Eiweiß
150 g Zucker
70 g Mandel(n), geschälte, gemahlene
75 g Haselnüsse, gemahlene
2 Orange(n) oder Zitronen, unbehandelte
1 Vanilleschote(n), das Mark davon
20 g Mehl
30 Haselnüsse zum Verzieren

Für die Creme: (Canache)

125 g Kuvertüre (Zartbitter)
75 g Kuvertüre (Vollmilch)
75 g süße Sahne
80 g Nougat
50 g Butter, zimmerwarme

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 160°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Von den Zitronen oder Orangen die Schale abreiben.

Eiweiß und Zucker zu einem cremigen, aber festen Schnee schlagen. Die gemahlenen Mandeln, Haselnüsse, die Zitronenschale bzw. Orangenschale, das Vanillemark und das Mehl miteinander vermischen. Diese Mischung vorsichtig unter den Eischnee heben. Dann 2-3 EL der Masse in die flüssige Butter geben, verrühren und dann diese Butter langsam unter die restliche Teigmasse mischen.

Mit einer Schablone mit einer elliptischen Öffnung (ca. 5 cm lang und 3 cm breit, z. B. einem zugeschnittenen Margarinedeckel) 90 Zungen dünn auf das Backpapier streichen.

In den heißen Backofen schieben und ca. 15 Min. auf mittlerer Schiene backen, evtl. noch 5 Min. bei geöffneter Ofentür trocknen lassen. Abkühlen lassen.

Für die Canache die Kuvertüren fein hacken. Die Sahne erhitzen, die Kuvertüren zugeben und darin auflösen. Anschließend in eine Schüssel geben und den Nougat einrühren. Alles auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Canache mit einem Handmixer schaumig aufschlagen. Nun jeweils 3 Nusszungen mit der Canache zusammen setzen. Zum Schluss oben drauf einen Tupfer Canache geben und eine Haselnuss zum Verzieren darauf setzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.