Gelber Reis


Rezept speichern  Speichern

Süßlicher Reis mit Safran und Rosinen

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 26.08.2008



Zutaten

für
1 Tasse Reis
2 Tasse/n Wasser
2 Zehe/n Knoblauch
2 TL Honig
1 kl. Dose/n Safran (2 g)
1 Handvoll Rosinen
Pfeffer
Salz
2 Tasse/n Wasser
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
1 Tasse Reis (Kaffeetasse) mit 2 Tassen Wasser und einer Prise Salz in einen Mikrowellentopf geben. Den Safran (diese kleinen gelben Döschen aus dem Supermarkt mit ca. 2 g Inhalt) hinzufügen. Die Knoblauchzehen abziehen, klein würfeln und ebenfalls in den Topf geben. Zum Schluss die Rosinen nach (ca. 1 Handvoll) zufügen. Das Ganze bei 600 Watt ca. 22 Minuten in der Mikrowelle garen - es sollte dann kein Wasser mehr im Topf sein. Zum Schluss die 2 TL Honig unterrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Umrühren und servieren.

Der Reis ist süßlich und passt hervorragend zu karibischem Essen oder Geflügel.

Tipps: Natürlich kann das Ganze auch im normalen Topf auf dem Herd gekocht werden. Aber ich mache Reis halt immer in der Mikrowelle, da ich mich dann nicht mehr drum kümmern muss und auch nichts anbrennen kann.
Statt Safran kann man auch Kurkuma für die Farbe verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

piki

schmeckt sehr gut! hab auch noch getrocknete pflaumen dazugegeben (waren grad noch 2 übrig...) und mit in sesam panierten hühnerfiletchen und salat gegessen! richtig gut. danke für die idee!

03.10.2012 14:02
Antworten