Bewertung
(44) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
44 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2008
gespeichert: 791 (1)*
gedruckt: 11.243 (35)*
verschickt: 70 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2003
191 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
90 g Butter
130 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
 wenig Vanilleschote(n), ausgekratzt
 wenig Zitronenschale, gerieben
130 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
 wenig Milch
500 g Zwetschgen
3 EL Mandelblättchen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Springform von 24 cm ausbuttern und mit Mehl ausstäuben.

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren, Salz und Eier unterrühren.
Das Mark der Vanilleschote auskratzen und ebenfalls beigeben. Anschließend etwas Zitronenabrieb dazureiben.

Mehl und Backpulver mischen und dazu sieben. Ist das Ganze zu trocken, evtl. etwas Milch beigeben.
In der Form verteilen.

Die Zwetschgen halbieren und je nach Größe vierteln, auf dem Kuchen verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen.

Bei 180° im Ofen 35-40 Minuten backen.

Zum Kuchen passt auch etwas Schlagsahne oder Vanilleeis, er kann aber sehr gut auch "solo" gegessen werden, da er sehr saftig ist.