Blitz-Schokotorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr schokoladig

Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (141 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 26.08.2008



Zutaten

für
200 g Butter, weiche
300 g Zucker
8 Ei(er)
200 g Schokolade, erweichte
100 g Mehl, glattes
1 Pck. Backpulver
4 Pck. Schokopuddingpulver
1 Glas Marmelade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Butter, Zucker, Eier und Schokolade in einer Schüssel verrühren, Mehl, Backpulver und Puddingpulver vermengen und darüber sieben.
Alles gut durchrühren, in eine 26iger Tortenform geben und bei 160° ca. 60 Minuten backen.

Erkaltet ein- oder zweimal durchschneiden und mit Marmelade füllen, beliebig verzieren oder mit einer Schokoglasur überziehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maggi1964

Dieses Rezept kam mir heute als spontane Backidee genau recht. Ich habe die Hälfte der Zutaten für eine Herz-Springform verwendet und die Schokolade durch Nougat ersetzt. Der Teig ging prima auf, wobei ich in den Boden der Springform Backpapier eingeklemmt habe und der Rand nicht gefettet wurde. Die Höhe reichte aus, um den Schokoboden einmal durchzuschneiden. Gefüllt habe ich mit zerdrückten Himbeeren und einem Päckchen Tortenguß. Obenauf eine dünne Schicht steif geschlagene Sahne. Der Kuchen schmeckt köstlich! Und mein Mann hat sich sehr über das Herz zum Vatertag gefreut. Vielen Dank für das schnelle und unkomplizierte Rezept, das jetzt einen festen Platz bei mir hat.

13.05.2021 15:08
Antworten
altbaerli

freut mich das dir das Rezept gefällt und auch schmeckt lg. Gerhard

16.05.2021 12:22
Antworten
Jessi17062002

Hey, bei wie viel grad wie lange in den Ofen? Umluft oder Ober-/Unterhitze? LG Jessi

11.03.2021 14:34
Antworten
Chefkoch_Uschi

Hallo Jessi, Bei der Zubereitung steht..-> in eine 26iger Tortenform geben und bei 160° ca. 60 Minuten backen.<- Da ist Ober/Unterhitze gemeint, weil Umluft dabei stehen müsste. Liebe Grüße Uschi/Team Chefkoch.de

11.03.2021 16:53
Antworten
altbaerli

ja bei Ober/Unterhitze wünsche gutes Gelingen lg. Gerhard

12.03.2021 08:12
Antworten
Trabi90

Das Rezept wurde für die Geburtstagstorte meiner Tochter verwendet. Die Torte kam prima an. Jeder wollte wissen, wie die Torte so saftig wird....Ich habe es verraten... Bild ist unterwegs. Leider konnte ich kein Bild mehr von der Torte im angeschnittenen zustand machen. Sie war ruck zuck weg.....! Vielen Dank !

30.01.2009 19:56
Antworten
altbaerli

hello Radieschen danke für das Foto! lg. Gerhard

20.09.2008 20:32
Antworten
altbaerli

hello RadieschenLieschen danke für die **** schlage dir vor es einmal mit Fondant zu probieren geht einfacher und sieht gut aus! lg. Gerhard

05.09.2008 22:39
Antworten
RadieschenLieschen

Hallo Altbaerli, vielen Dank nochmal für das Rezept, ich hatte es ja schon aus dem Forum. Der Kuchen schmeckt super lecker und ist sehr saftig. Ich hab allerdings als Füllung rote Grütze genommen und dies mit Gelatine noch extra gebunden. Die Torte sollte ja eine Hello Kitty zum 1. Geburtstag meiner Tochter werden. Gut, dass ich gestern Probelauf gestartet hatte. Die Kitty ist leider missraten :-( Allerdings war mir der Fondant als Grundlage eine Nummer zu groß, deswegen dachte ich, ich nehme einen weißen Zuckerguss als Untergrund. Dann wollte ich das Bild auflegen und mit einem Stäbchen nachziehen, dass das Bild in den Zuckerguss drückt. Schade, dass der Guss nicht durchgetrocknet war und der Guss am Papier hängen blieb. Ich hab die Kitty dann freihändig mit Schokoguss aufgemalt. Jedenfalls ... ein Kitty-Bild stelle ich NICHT ein, dass kann ich niemandem zumuten :-( Jetzt hoffe ich, dass es wie im Theater ist : Die Generalprobe geht immer schief! ;-) LG RadieschenLieschen

05.09.2008 12:35
Antworten
altbaerli

hello danke für das Foto lg. Gerhard

21.01.2009 12:28
Antworten