Bewertung
(81) Ø4,28
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
81 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2008
gespeichert: 4.771 (80)*
gedruckt: 20.195 (387)*
verschickt: 223 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.447 Beiträge (ø4,67/Tag)

Zutaten

900 g Melone(n), (Wassermelone)
Tomate(n)
1 kleine Paprikaschote(n), rote
1 kleine Zwiebel(n)
100 ml Tomatensaft
2 EL Olivenöl
1 TL Sirup, (Granatapfelsirup)
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst an einer geeigneten Stelle die Deko aus der Wassermelone schneiden. Es werden kleine, schmale Dreieicke benötigt.

Die Melone schälen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Die Paprika und die Tomaten ebenfalls entkernen und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Alles in ein hohes Gefäß geben und mit Olivenöl und Tomatensaft pürieren.

Mit Granatapfelsirup, Salz und Pfeffer gut abschmecken. Die Masse durch ein nicht zu feinmaschiges Sieb passieren. Die Gazpacho für 2 - 3 Stunden kalt stellen.

Zum Servieren in Gläser gießen und mit den Wassermelonen-Spalten garnieren.