Feldsalat mit Kartoffel - Koriander - Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit einem raffinierten Dressing

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 26.08.2008



Zutaten

für
2 m.-große Pellkartoffel(n)
3 EL Koriander
200 g Blattsalat (Ackersalate wie Feldsalat, Rapunzel, Vogerlsalat)
100 g Speck, durchwachsener
3 EL Essig (Weißweinessig)
200 ml Rinderbrühe
Salz
4 EL Öl (Traubenkernöl)
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, dann abgießen und kalt werden lassen. In einer beschichteten Pfanne den Koriander ohne Fett anrösten und zum Auskühlen beiseite stellen. Den Ackersalat waschen und putzen. Gründlich abtropfen lassen oder trocken schleudern.

Den Speck klein würfeln und in einer Pfanne knusprig ausbraten. Mit Weißweinessig und Rinderbrühe ablöschen, dann salzen und pfeffern. 4 EL Traubenkernöl zugeben. Die Kartoffeln pellen und zum Binden hinein reiben. Den gerösteten Koriander im Mörser zerstoßen und in die Sauce geben. Die Sauce noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feldsalat vorsichtig unterheben und alles servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dizygotheca

Also mir war´s zuviel Koriander. Hat sogar den Speck geschmacklich völlig überdeckt. Sollte ich die Salatsoße nochmal machen, dann mit einer Dosierung im TL-Bereich...

17.05.2017 21:11
Antworten
oberfellanja

sehr lecker

28.10.2013 22:12
Antworten
Surina

Hallo Omahans, Schorsch meint die Korianderkörner, die dann geröstet im Mörser zerstoßen werden. Wenn Du einen Mörser hast, rate ich Dir von fertigem Pulver ab. Frisch gemahlen ist das Aroma am besten.. la gon, Surina

18.10.2008 09:54
Antworten
omahans

Hallo, schorsch12 ist mit Koriander der Samen gemeint, oder schon gemahlener Koriander? Gruß Omahans

27.08.2008 14:23
Antworten