Joghurt - Honig - Senf Salatdressing


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (132 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 14.03.2003 32 kcal



Zutaten

für
4 EL Joghurt
½ EL Honig
½ EL Senf

Nährwerte pro Portion

kcal
32
Eiweiß
1,40 g
Fett
1,28 g
Kohlenhydr.
3,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Joghurt gut mit Honig und Senf vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
eignet sich gut als Salatdressing, schmeckt aber auch sehr gut über gedünsteten Möhren.
Wenn ich es als Salatdressing benutze, tu ich noch je 1EL gehackten Dill und 1 EL gehackte Petersilie rein, oder was ich sonst an frischen Kräutern habe.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RockPanda

Habe lange danach gesucht, da ich bei unserem Bäcker (der auch mittagstisch hat) immer Salat esse und der benutzt genau dieses Dressing. Bei dir hab ich es gefunden 😁 vielen Dank, ich liebe es sehr 😍

14.03.2020 18:35
Antworten
bBrigitte

Hallo, ist sehr lecker,habe auch noch mit Salz und buntem Pfeffer verfeinert. LG Brigitte

27.02.2020 11:32
Antworten
engelchen911

superlecker Basis die man nach eigenem Wunsch verfeinern kann danke für das tolle rezept

04.02.2020 18:58
Antworten
Heike609

Gestern habe ich es zum Eisbergsalat dazu gemacht. Na ja, der Hit ist es nicht. Hab noch etwas mit Pfeffer gewürzt. Etwas fehlt.....

14.11.2019 14:55
Antworten
tombarnloher

Genau letzteres hab ich auch gedacht. Vielleicht ein paar Kräuter wie Petersilie, Kerbel, Estragon, Schnittlauch... Ich hab recht viel klaren Balsamico-Essig dazugegeben (ca. 2,5 EL), auch weil mir das Dressing etwas zu süß war. Aber es ist eine gute, einfache und schnelle Basis!

20.12.2019 17:29
Antworten
suessmensch

Sehr schön, schmeckt ähnlich wie die Joghurtsaucen aus der Flasche, nur besser und ohne Zusatzstoffe, die keiner braucht. Statt Salz hab ich Fondor genommen und nen Schuß Essig&Öl dazugegeben, damit´s von der Konsistenz nicht ganz so dick ist.

12.12.2003 15:14
Antworten
Leuchttuermchen79

In Fondor ist u.a. Glutamat - der Geschmacksverstärker, der in jedem Fertiggericht, fast jeder Fertigwürzmischung, Suppe und auch in fertigen Salatdressings enthalten ist. Mit Fondor ist das soeben selber hergestellte Salatdressing wieder ähnlich dem fertigen....

04.06.2009 20:37
Antworten
qld123

thanks for the lovely saladdressing verry yummy gruss armin

19.09.2003 12:31
Antworten
casasun

Habe ich gleich gespeichert und werde es für Karottensalat verwenden. Da bin ich schon lange auf der Suche nach einem guten Dressing. Danke!

30.08.2003 08:37
Antworten
ghjkl

Es schmeckt sehr, sehr, sehr lecker. Der/die das erfunden hat, hat sich wirklich was leckeres einfallen lassen.

29.05.2003 09:35
Antworten