Backen
Deutschland
Europa
Herbst
Kuchen
Winter
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Altländer Apfeltorte

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.08.2008



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

100 g Zucker
200 g Mehl
125 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei(er)
1 Pck. Backpulver

Für den Belag:

6 Äpfel
3 Becher Sahne, je 250 g
100 g Zucker
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 Pck. Saucenpulver (Vanillesauce)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen und eine gefettete Springform (28 cm) damit auslegen.

Die Äpfel schälen, halbieren und mit der Wölbung nach oben auf dem Teig verteilen.

Zucker, Sahne, Vanillepuddingpulver und Vanillesaucenpulver zusammen in einem Topf zum Kochen bringen und die Masse über die Äpfel geben.

Bei 175°C ca. 1 Stunde backen, Stäbchenprobe machen.

Tipp: statt 1 Pck. Vanillepuddingpulver und 1 Pck. Vanillesaucenpulver können auch nur 1 1/2 Pck. Vanillepuddingpulver genommen werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bake1984

Vielen Dank für das tolle Rezept!!! Mein absoluter Lieblingskuchen! Es gibt ihn zu jedem Anlass und meine Gäste lieben ihn! Dazu gibt es immer Vanilleeis oder Vanillesoße ;-) Zwar eine Kalorienbombe, aber das ist es jedem bis jetzt wert gewesen! :-)

01.10.2018 19:09
Antworten