Camping
einfach
Gemüse
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Maultaschensalat

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 21 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.08.2008



Zutaten

für
2 Pck. Maultaschen
einige Radieschen
einige Stiele Staudensellerie
1 Paprikaschote(n)
2 Tomate(n)
½ Salatgurke(n)
2 EL Olivenöl
2 EL Balsamico
2 EL Senf, scharfer
Salz und Pfeffer
1 ½ Liter Brühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Maultaschen in leicht siedender Brühe in ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.

Radieschen, Staudensellerie, Paprikaschote, Tomaten und Salatgurke in Würfel schneiden. Die Maultaschen abkühlen lassen und dann auch klein würfeln.

Aus Balsamico, Olivenöl und Senf ein Dressing anrühren (ruhig etwas mehr Senf und Balsamico verwenden). Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Wasser dazu geben.

Das Gemüse und die gewürfelten Maultaschen in das Dressing geben, gut vermischen und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo lini88 - gerade haben wir den Salat genossen, ein prima Rezept, nicht nur für Maultaschenfreunde. Statt der Radieschen habe ich fein geschnittene Frühlingszwiebeln zugefügt, schmeckt bestens. Diesen Salat wird noch öfter auf dem Tisch stehe Grüße aus BW - Uschi

19.06.2015 13:26
Antworten
Backoblate82

Mehrfach zubereitet mit verschiedenen Gemüsesorten - immer superlecker! LG Backoblate82

31.07.2014 19:35
Antworten
Kaffeeline

Der Maultaschensalat hat und sehr gut geschmeckt. Dazu gab es Toast. Vielen Dank für das schnelle und leckere Rezept. LG Kaffeeline

20.07.2014 18:03
Antworten
inaw

Hallo, Ich würde den Salat gerne machen, habe aber keine Idee, was man dazu isst. Kann mir hier jemand einen Tipp geben? Vielen lieben Dank! Lg Inaw

06.04.2014 08:28
Antworten
müslitante

Habe den Salat gerade gemacht und weil ich schon so Hunger hatte, habe ich ihn nicht ziehen lassen. Und ich muss sagen, er schmeckt auch warm sehr lecker. Den wird es öfter geben, denn der ist Ideal zum Vorbereiten und kann dann super im Büro zu Mittag gegessen werden. Vielen Dank für das Rezept! LG Bina

20.03.2012 12:53
Antworten
Küchenlaus

Hallo, bei uns gabs den Maultaschensalat gestern als Abendessen. Er war gut, keine Frage, aber bei uns wirds künftig Maultaschen und Salat wieder getrennt geben. Gruß Küchenlaus

21.09.2011 10:01
Antworten
Eva1960

Guten Morgen, 4* von mir für diesen sehr guten Salat. Ich habe ihn mit Mini-Maultaschen und Frühlingszwiebeln;-) gemacht und er hat uns sehr gut geschmeckt. Den werden wir sicher im Sommer öfters in den Biergarten mitnehmen. Danke dafür. Viele Grüße Eva

26.03.2011 05:16
Antworten
laurinili

Hallo, vielen Dank an euch beide. Beide deshalb, auch an den Kommentar von schoki-hexe und die Idee, statt Sellerie Frühlingszwiebeln zu nehmen. Lecker lecker LG Laurinili

20.12.2010 15:34
Antworten
Schoki-hexe

Hallo lini88 Deinen Salat gab es gestern Zubereitung:schnell und einfach Zutaten:Minimaultaschen und statt Sellerie Frühlingszwiebeln. Ergebnis:lecker :-) wird es wieder geben Danke für das schöne Rezept LG Schoki-hexe PS:Foto ist hochgeladen :-)

09.06.2010 18:54
Antworten