Vegetarisch
Camping
Gemüse
Käse
Schnell
Snack
Sommer
einfach
fettarm
kalorienarm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kressebrot

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.08.2008



Zutaten

für
2 Blätter Salat, große Blätter
5 Radieschen
1 Kästchen Kresse
1 Scheibe/n Käse (Appenzeller. 50 % Fett i. Tr.)
½ Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Scheibe/n Brot(e)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten Kalorien pro Portion ca. 203 kcal
Die Salatblätter waschen und trocken tupfen. Die Radieschen waschen, putzen und hobeln. Das Brot mit den Salatblättern belegen.

Die Kresse abschneiden und auf den Salat verteilen. Den Käse darauf legen, die Radieschen darauf verteilen und mit den Zwiebelringen garnieren. Pfeffern und salzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Der Grundgedanke war ganz gut, aber ohne Butter fand ich es relativ trocken. Auf die Zwiebeln habe ich heute verzichtet, da es mein Frühstück war. Ich würde das nächste Mal auch die Radieschen einfach so dazu essen, denn so rutschte alles vom Brot herunter. Aber angerichtet sah es sehr schön aus ;-) Ein Foto ist auf dem Weg. LG

03.07.2018 09:37
Antworten