Europa
Gemüse
Hauptspeise
Österreich
Rind
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kalbsvögerl in Biersoße mit Gemüse

Kalbsvögerl ist ein Teil der ausgelösten vorderen Stelze vom Kalb

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 25.08.2008



Zutaten

für
1 Kalbshaxe(n), vordere (ca. 450 g) , ausgelöst
2 EL Öl (Rapsöl)
1 Zwiebel(n), gewürfelt
0,3 Liter Bier
0,3 Liter Gemüse, klare
2 Karotte(n), gewürfelt
1 Stange/n Lauch, in Ringe geschnitten
1 Stange/n Staudensellerie, gewürfelt
1 TL Mehl
150 g Sauerrahm
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Kalbsvögerl würzen und rundherum in Rapsöl anbraten. Die Zwiebeln kurz mitrösten und mit Bier und Suppe aufgießen. Das Kalbsvögerl ca. 1 Stunde zugedeckt schmoren lassen.

Die Karotten und den Sellerie dazugeben und weitere 10 Minuten schmoren. Lauch dazugeben - nochmal kurz aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen. Mehl und Sauerrahm mischen und die Soße damit binden - evtl. nochmal abschmecken und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

loewenfrau

Interessante Kombination und so schön aufwandlos gekocht! Ich habe es mit Zitronenschale und Lorbeerblatt ergänzt,vielleicht ware etwas frischer Petersil zum Abrunden auch interessant! Foto kommt! lg loewenfrau

08.03.2015 14:34
Antworten